Die türkische Nationalhymne

Sitten und Gebräuche sowie Erfahrungen im Umgang mit den Menschen in der Türkei.
Antworten
Dancingqueen
Aga
Aga
Beiträge: 1686
Registriert: 30.08.2008, 09:24
Lieblingsort: Istanbul, Belek, Konyaalti
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Die türkische Nationalhymne

Beitrag von Dancingqueen »

Wenn ich hier falsch bin dann tut es mir leid.. wusste nicht wo ich es posten soll :roll:

Mich würde die türkische Nationalhymne mal näher interessieren.
Was sagt sie aus?! Ich verstehe sie ja nicht weil ich kein türkisch kann. :(
Würde sie auch gerne meiner Klasse näher bringen. Nun ja und dafür müsste ich sie erst einmal verstehen :roll:

Danke im vorraus für eure Hilfe :)

<3 Liebe Grüße, Natalie <3
Ihr sagt: "Warum?"
Ich sage: "Warum nicht....!!"

Benutzeravatar
Tweedy
Hoteldirektor
Hoteldirektor
Beiträge: 1197
Registriert: 18.12.2005, 12:43
Lieblingsort: Alanya
Wohnort: Glückstadt

Re: Die türkische Nationalhymne

Beitrag von Tweedy »

Behutsam setze ich meine Schritte in ein unbekanntes Land, und meine Spur wird Freundschaft sein. So fasse ich die Wunder mit dem Herzen und erkenne im Heute das Morgen. Die Zukunft beginnt jetzt.

Dancingqueen
Aga
Aga
Beiträge: 1686
Registriert: 30.08.2008, 09:24
Lieblingsort: Istanbul, Belek, Konyaalti
Wohnort: Unterhaching
Kontaktdaten:

Re: Die türkische Nationalhymne

Beitrag von Dancingqueen »

Danke schön für die schnelle Hilfe =) . Werde sofort nachschauen :)

<3 Liebe Grüße <3
Ihr sagt: "Warum?"
Ich sage: "Warum nicht....!!"

Antworten